MEINE LEISTUNGEN: PSYCHOTHERAPIE (HPG)

 

Psychotherapie (HPG)


Was ich behandle:

  • Ängste, Phobien
  • Depressive Entwicklungen
  • Überlastungs- und Stressreaktionen
  • Energielosigkeit, Niedergeschlagenheit und Gefühl des Ausgebranntseins
  • Selbstwertstörungen
  • Psychische Belastungen bei Überforderung aufgrund kritischer Lebensereignisse
  • Paar- und Beziehungskonflikte

 

„Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farben deiner Gedanken an.“

Marc Aurel

 

 

Wann ist eine Psychotherapie sinnvoll?  
Menschen stehen immer wieder vor schwierigen Entscheidungen, vor scheinbar unüberwindbaren Hürden, Konflikten, gestörten zwischenmenschlichen Beziehungen oder auch Schicksalsschlägen. Vieles wurde bereits ausprobiert, manchmal mehr vom selben um dann enttäuscht festzustellen, dass der gefühlte „Kreisverkehr“ noch nicht verlassen wurde. Die seelischen Probleme wirken vereinnahmend und bestimmen den Alltag. Die Menschen haben das Gefühl, die Probleme nicht mehr alleine bewältigen zu können. Ferner ist die gewohnte Lebensgestaltung erheblich eingeschränkt, der Leidensdruck ist groß bei gleichzeitig sinkender Lebensfreude. In solchen Zuständen lässt sich noch nicht erkennen, dass eine Krise oft auch eine Chance darstellt – eine Chance, etwas zu verändern oder anders zu machen als bisher. Und genau hier setzt meines Erachtens die Psychotherapie an. Einfühlsam, im Dialog, professionell und auf Ihr persönliches Ziel hin ausgerichtet entwickeln wir gemeinsam Lösungen.  So sollen resilienzfördernd spezifische Kompetenzbereiche und kreative Potentiale identifiziert und im Alltag immer wieder verstärkt werden.

 

Meine Methoden:
Aufgrund meines ganzheitlich-integrativen Ansatzes bediene ich mich unterschiedlicher, wissenschaftlich fundierter Methoden, wobei letztlich das Ziel die Methode bestimmt:
Systemische Therapie, Gesprächstherapie, Kurzzeittherapie, Verhaltenstherapie, Entspannungsverfahren (PMR, imaginative Verfahren, Autogenes Training) sowie Biofeedback-Therapie.

 

Terminvereinbarung

Sie vereinbaren telefonisch oder per E-Mail einen Termin in meiner Praxis. Wenn Sie mich telefonisch nicht erreichen dürfen Sie mir gerne eine Nachricht hinterlassen. Ich rufe Sie dann sobald als möglich zurück.

Verschwiegenheit
Psychotherapie ist ein hochsensibler Bereich, in dem es um sehr persönliche Belange und Themen geht. In meiner Tätigkeit als Diplom-Psychologin/ Heilpraktikerin für Psychotherapie unterliege ich  selbstverständlich aus rechtlichen und moralischen Gründen der Schweigepflicht und gebe keine persönlichen Informationen an Dritte weiter.

Erstgespräch
Im Rahmen eines solchen Erstgesprächs  haben Sie die Möglichkeit, mich in meiner Arbeit als Psychotherapeutin kennen zu lernen und zu entscheiden, ob Sie sich bei mir hinsichtlich Ihres Anliegens verstanden und gut aufgehoben fühlen.
Da der Erfolg einer psychologischen Beratung bzw. Psychotherapie auch wesentlich von der „therapeutischen Beziehung“, sprich dem Kontakt zwischen Klient und Therapeut abhängt, ist dieser Punkt von besonderer Wichtigkeit. Selbstverständlich ist das Erstgespräch für Sie kostenlos.

Dauer und Umfang
Die Dauer und der Umfang Ihrer Psychotherapie richten sich ganz nach Ihrem Anliegen. Manchmal genügen ein paar wenige Sitzungen um wieder „mitten im Leben“ zu stehen. Manchmal bedarf es einer längeren und intensiveren Begleitung durch einen professionellen Gesprächspartner. Mindestens genauso bedeutsam wie unsere Therapiesitzungen sind die Zeiten zwischen unseren Präsenzterminen. Denn hier haben Sie fortwährend die Möglichkeit das Reflektierte und Gelernte im Alltag zu erproben und weiterwirken zu lassen.

 

Selbstzahler – erhebliche Vorteile

Ich führe eine Privatpraxis und kann Ihnen daher zügig und ohne längere Wartezeiten Termine anbieten, weil keine bürokratischen Formalitäten notwendig sind. Der zeitliche Aufwand ist nicht festgelegt und richtet sich einzig und allein nach Ihren Anliegen und nicht nach einem von der Krankenkasse festgesetzten Zeitrahmen.

Ein weiterer erheblicher Vorteil für Sie ist, dass keinerlei Informationen an Dritte weitergeleitet werden, wie dies z.B. bei der Konsultation von niedergelassenen Ärzten oder psychologischen Psychotherapeuten bei der Abrechnung über die gesetzlichen und privaten Krankenkassen der Fall ist. Somit entfällt für Sie die sogenannte Selbstauskunft über eine Psychotherapie, die im Rahmen einer Gesundheitsprüfung beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung, Berufsunfähigkeits- oder Lebensversicherung zu erheblichen Schwierigkeiten (z.B. erhöhte Risikozuschläge) führen kann.

 

 

Kostenerstattungsverfahren

Wie bereits oben erwähnt rechne ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Ihnen privat ab. Bei Interesse haben Sie jedoch die Möglichkeit sich um eine eventuell mögliche Kostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse zu erkundigen.


Als Privatpatient liegt es an dem von Ihnen gewählten Tarif, ob und in welcher Höhe die Kosten für eine Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz übernommen werden. Als gesetzlich Versicherter haben Sie zunächst keinen Anspruch auf Ersatz dieser Kosten. Es gibt jedoch eventuell die Möglichkeit dafür, wenn Sie nachweisen können, dass die Wartezeiten bei Psychologischen Psychotherapeuten mit Kassenzulassung zu lang sind und Ihre Behandlung notwendig ist. In diesen Fällen kann eine Kostenerstattung nach § 13 Abs. 3 SGB V im Rahmen des Ermessens ganz oder für Teilbeträge möglich sein. Einen Rechtsanspruch gibt es leider nicht. Wenden Sie sich bitte an Ihre gesetzliche Krankenkasse mit Hinweis auf den o.g. Paragraphen. Stellen Sie einen "Antrag auf Kostenerstattung auf Basis des § 13 Abs. 3 SGB V" und belegen anhand von Telefonprotokollen Ihre Anfragen bei kassenzugelassenen Psychologischen Psychotherapeuten und die dabei genannten (unzumutbaren) Wartezeiten.

Hier ein entsprechender beispielhafter Musterantrag:

Download (.DOC und .PDF im .ZIP Archiv)

Die Kosten für Paartherapie/ -beratung werden leider weder von gesetzlichen noch privaten Krankenversicherungen erstattet.

 

„Es gibt Dinge, die sind unbekannt und es gibt Dinge, die sind bekannt, dazwischen gibt es Türen."

William Blake

 

„Die Ressourcen, die du brauchst, findest du in deiner eigenen Geschichte!"

Milton H. Erickson

 

Über mich

Ich arbeite als (systemischer Business) Coach ziel-, lösungs- und ressourcenorientiert. Sie kommen als Klient mit einer bestimmten Problemstellung und sind auf der Suche nach Lösungen. Ich gehe davon aus, dass Sie die Ressourcen in sich tragen und diese somit auch für eine gute Lösung gefunden werden können, denn – „die Lösung lauert überall“. Als Coach entwickle ich gemeinsam mit Ihnen neue Denk- und Verhaltensansätze.

Meine Leistungen

Soziale Netzwerke

LinkedIn